Künstler und Kunsthandwerker auf Usedom

Gabriela Beck-Schäfer

Gabriela Beck-Schäfer

Malerei

Ihre Eindrücke - zwischen zwei Kulturen lebend - verdichten sich zu faszinierenden großformatigen, figurativen Bildern, die farbenprächtig und narrativ sind und die Gegensätzlichkeit von Afrika und Europa, aber auch die Wechselspiele innerhalb Gesellschaften, das Spartanische und das Üppige etc. thematisieren, ohne die Aura des Geheimnisvollen, Assoziativen, Unerklärbaren, nicht zu verlieren.

zur Homepage
Sabine Curio

Sabine Curio

Malerei

Bis zum heutigen Tag hat sich Sabine Curio geradezu trotzig als Malerin behauptet und wir nehmen gern zur Kenntnis, dass sie sich auch in Zeiten der modischen Trends und der Stillosigkeit des anything goes nicht von den klassischen von ihr gepflegten Genres Akt, Stilleben und Landschaft abbringen läßt.

(Mario Scarabis, Pommersches Landesmuseum Greifswald, Text Katalog 2007)
zur Homepage
Astrid Dannegger

Astrid Dannegger

Töpferei

In Morgenitz weiß jeder, wer Astrid Dannegger ist. Sie veranstaltet ja jedes Jahr einen Töpfermarkt, der viel Publikum nach Morgenitz bringt. Keramiker in Ostdeutschland wissen mehr über sie, denn da gehört sie zu den Größen wie Karl Jüttner und Gertraud Möhwald,...

(Verlag neue Keramik)
zur Homepage
volker-koepp

Volker Köpp

Malerei, Grafik, Radierung und Aquatinta

Die Weite der Landschaft, das Licht über der See, die Möglichkeit, einsame Weite oder wimmelnde Badegesellschaft zu erleben, haben ihre Anziehungskraft bis zum heutigen Tag nicht verloren und haben prägend auch auf das Werk von Volker Köpp eingewirkt.

(Dr. Manfred Meinz, Ausstellungskatalog der Kunsthandlung Th. Hülsmeyer, Osnabrück)
zur Homepage
juergen_kuemmel

Jürgen Kümmel

Bildhauer

Ich begreife mich als Bildhauer, bei dem die klassische Ausbildung zusammengeht mit neuen Erkenntnissen und Erfahrungen des Nichtfigürlichen und beschreite mit Freude meine eigenen Wege.

(Jürgen Kümmel)
sibylle_leifer

Sibylle Leifer

Malerei

Wenige Menschen weiten den Blick auf derart differenzierte Weise und ebenso wenige vermögen es, das Gesehene, Gewollte, Begehrte auf die Leinwand oder das Papier derart brennend und zugleich ironisch zurückzuwerfen.

(Swantje Pfanne, Kunsthistorikerin)
barbara-loeffler

Barbara Löffler

Keramik

Immer wieder von neuem zu beginnen ist Barbara Löffler wichtig. Eine Zeitlang konzentrierte sie sich auf Gefäße. Dann aber drängt es sie unwiderstehlich dazu, zu modellieren...Barbara Löfflers Figuren gehören zu dem Kraftvollsten, was die Wiederaufnahme traditioneller Themen bieten kann.

(Swantje Pfanne, Kunsthistorikerin)
zur Homepage
oskar-manigk

Oskar Manigk

Malerei und Grafik

Die schnell gemalten Bilder und ihre vitalen Szenerien zeugen von einem heißblütigen Künstler, der sich an den Lebensspielen seiner Fantasie und an den Pinselzügen erwärmt.

(Dr. Eugen Blume, Leiter der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof, Berlin)
zur Homepage
brigitte_meyer

Brigitte Meyer

Malerei

Geboren auf der Sonneninsel hätte es nahegelegen, dass Brigitte Meyer eine Landschaftsmalerin wird...Nun lag ihr herzlich wenig an topografischer Wiedergabe und romantischer Verklärung. Dagegen steht schon der wirkungsvolle, expressive Malstil, in dem gesellschaftlicher Anlass oder Reiseerlebnis fern von Usedom ebenso zusammenkommen, wie ortsungebundene Stimmungen oder seelische und geistige Verfassung.

(Eröffnungsrede zur Ausstellung von Brigitte und Reinhard Meyer in der Rathaus-Galerie Lübben, Kunsthistoriker Herr HERBERT SCHIRMER)
zur Homepage
reinhard-meyer

Reinhard Meyer

Malerei

Wie in einem inneren Monolog, der zwischen Harmonie und innerer Dissonanz wechselt, werden Erlebnisse und Erfahrungen abgerufen, recycelt, neu zusammengesetzt und dank der privaten Perspektive in Kurzgeschichten der Bedrängnis und Verlorenheit verwandelt.

(Eröffnungsrede zur Ausstellung von Brigitte und Reinhard Meyer in der Rathaus-Galerie Lübben, Kunsthistoriker Herr HERBERT SCHIRMER)
zur Homepage
robert-meyer

Robert Meyer

Malerei

Robert Meyers zumeist collagenhafte Arbeiten wachsen aus dem Nichts zu einem einheitlichen Konstrukt, dessen Themenbereich das subtil Alltägliche, das Fantastische und das Gesellschaftliche kritisch und überraschend vereint. Das Unbewusste, das Offensichtliche, die Natur Usedoms und die Straßen Berlins spiegeln sich in seinen Bilder wieder - so findet Meyer auf seinen täglichen Streifzügen die Elemente, die ihm später dazu dienen, das Puzzle seiner Eindrücke wieder zusammen zu setzen.

zur Homepage
anette-schroeder

Anette Schröder

Keramik

Fast täglich Einblick gewährt die Keramik-Werkstatt mit besonderem Katzen-Kunst-Kabinett und Galerie-Garten. Hier wirkt Anette Schröder seit 1984 freischaffend, umgeben von malerischer Landhausromantik und Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern, als Keramikerin, Bildhauerin, Malerin, Grafikerin und Textilgestalterin.

zur Homepage
holger-schultze

Holger Schultze

Skulptur und Plastik

Holger Schultze hat sich auf einige Techniken spezialisiert, die sich auf die 2000 jährige Glasmachertradition beziehen. Die meisten Stücke sind absolute Einzelstücke, die sich durch eine ausgesucht sensible Farbgebung auszeichnen.

matthias-wegehaupt

Matthias Wegehaupt

Malerei und Autor

Um gestern wie heute Maler zu sein, genügt es, das Sichtbare mit dem Gewussten zu verbinden, auf untrüglich seltsame, eben eigene Art; in der Regel genügen hierzu ein kleines Stück Erde (vielleicht auch Wasser drumherum) und ein großer innerer Horizont. Bei Matthias Wegehaupt offenbart sich genau dies.

(Ulrich Rudolph – Kunstwissenschaftler)
zur Homepage
ute-wittig

Ute Wittig-Weißensee

Malerei

Alle Motive reduziert die Malerin nach ihren künstlerischen Instinkt auf das Wesentliche. Sie verdichtet das Gesehene und ordnet es, falls erforderlich, neu an. Setzt Häuser und Bäume hin, wo sie aus kompositorischen Gründen notwendig werden.

zur Homepage