Lesungen

Sonntag, 25. August 2019 | 17 Uhr

Oskar Manigk liest neue Geschichten aus 
„Daß nicht noch `was passiert“

Zum Autor: 
1934  in Berlin geboren | 1953  Abitur | 1953-1956  Tischlerlehre | 1956-1957  Gaststudent an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee | 1957-1958  Gaststudent an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Institut für Kunsterziehung | seit 1965  Mitglied des Verbandes Bildender Künstler | seit 1990  Mitglied des Künstlerbundes Mecklenburg-Vorpommern e.V. | 1993  Caspar-David-Friedrich-Preis | 2005  Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern


Foto © Claudia Otto